Jona Manow

Regie

Vita

Jona Manow ist freier Regisseur. Er arbeitete seit 2013 als Regieassistent am Theater Regensburg, assistierte mehrfach Katrin Plötner und inszenierte von Beginn an auch selbst in jeder Spielzeit.
Er studierte Literatur- und Theaterwissenschaft an der Universität Hamburg.
Jona Manow schreibt Theaterstücke und Prosa, sein Jugendstück „Irgendein Spiel” erschien 2010 im Verlag für Kindertheater.
Jona inszinierte bereits „Die Leiden des jungen Werther” und „Die Schneekönigin” am Landestheater Oberpfalz.

Aktuell führt er Regie in „Die verlorene Ehre der Katharina Blum”.

 

©Bild: Zitzlsperger