Infos

Die Kellnerin Anni

Neuinszenierung: Solo-Szenen für eine Dame von Herbert Rosendorfer

Regie: Till Rickelt

Annis Ehe ist gescheitert, "ihr Geschiedener"schon bald nach der Heirat fremdgegangen. Sie lebt jetzt als "Singel" und schlägt sich als Kellnerin durch. Ihren vitalen Optimismus verliert sie selbst dann nicht, als sich ein erotisches Abenteuer nach dem anderen als herbe Enttäuschung für die lebenshungrige Frau entpuppt.

Erfrischend, grantig, witzig und abstrus philosophiert Anni über Gott, die Liebe und die Welt und vertraut dem Publikum während ihrer Zigarettenpausen ihr Leben an.

Szenenbilder

Termine

Fr 11. Januar 2019 20.00 Uhr Regionalbibliothek Weiden
Sa 12. Januar 2019 20.00 Uhr Regionalbibliothek Weiden
Do 17. Januar 2019 20.00 Uhr Regionalbibliothek Weiden
Fr 18. Januar 2019 20.00 Uhr Regionalbibliothek Weiden
Fr 19. Juli 2019 20.00 Uhr Schloss Burgtreswitz

Besetzung

Anni - Claudia Lohmann

Regie und Bühne: Till Rickelt
Kostüme: Eva Schwab
Maske: Saskia Lang
Technik: Christoph Ertl
Requisite: Stefanie Gallitzendörfer

Pressestimmen

Ein Stück wie die „Kellnerin Anni“ steht und fällt mit der Darstellerin – und mit Claudia Lohmann ist das Ein-Personen-Stück fulminant besetzt. — Der neue Tag, Weiden