LTO Kulturherbst 2022: VVK startet am 01. Juli – Ausblick auf die Spielzeit 22/23

Der Spielplan für den LTO Kulturherbst ’22 wird vorgestellt. Der Vorverkauf beginnt am 01. Juli. Außerdem Infos zum Wechsel des Ticketanbieters und Ausblick auf die gesamte Spielzeit 22/23.

Während wir die letzten Vorstellungen der Sommerfestspiele noch vor uns haben, möchten wir bereits jetzt den Spielplan für den Kulturherbst vorstellen und einen Ausblick auf die kommende Spielzeit geben. Mit »Der Geizige« – einem Gastspiel des Erby-Theaters aus München – eröffnen wir am 01. Oktober den Kulturherbst in der Stadthalle Vohenstrauß. Am 15.Oktober feiern wir Premiere von »Der nackte Wahnsinn« – die rasante Erfolgskomödie, die das manchmal so wahnsinnige Theaterleben grandios komisch auf die Schippe nimmt, wird nun auf die LTO-Bühne gebracht und gleichzeitig die vorerst letzte Neuproduktion des künstlerischen Leiters Till Rickelt sein. Nachdem wir die Vorstellungen der »Weißen Rose« im letzten Winter coronabedingt absagen mussten, gibt es nun im Kulturherbst eine neue Möglichkeit, die Geschichte von Sophie und Hans Scholl zu sehen. Besonders freuen wir uns über die Wiederaufnahme vom »Karneval der Tiere«. Im Original für ein Kammerorchester komponiert, hat unser musikalischer Leiter Thomas Basy aus der klassischen Komposition eine musikalische Weltreise arrangiert, die uns durch alle Kontinente dieser Erde führt. Und weil die Musik so gut geworden ist, bringen wir sie am 02. Oktober 2022 auch als CD heraus, die Sie dann bei den Vorstellungen und bei uns im Ticketbüro in Leuchtenberg erwerben können. Übrigens die erste LTO-CD überhaupt!

Wichtiger Hinweis: Zum Start der neuen Spielzeit wechseln wir unseren Ticketanbieter. Der Vorverkauf für den Kulturherbst startet am 01. Juli. Tickets gibt es künftig online bei OK-Ticket (gleich Ticketalarm einrichten!) und bei allen Vorverkaufsstellen, aber natürlich auch weiterhin wie gewohnt im LTO-Ticketbüro unter 09659-93100 (Mo-Fr 8-12 Uhr).

Wie versprochen möchten wir auch jetzt schon einen kleinen Ausblick auf den Rest der Spielzeit 22/23 geben – denn für uns wird es eine Spielzeit der Superlative. 15 Produktionen, darunter zehn Neu-Inszenierungen inkl. einer Uraufführung und endlich wieder einem großen Musical, Kindertheater und Weihnachtsmärchen, große Gefühle, ungewöhnliche Freundschaften, skurrile Abenteuer und halbseidene Charaktere. Mehr Spielorte, mehr Premieren – so viel Theater gab’s noch nie! Alle Details, den Rest des Spielplans und unser neues Spielzeitheft veröffentlichen wir Anfang September.
Wer das Spielzeitheft nach Hause geschickt bekommen möchte, der kann sich über die URL zum Newsletter anmelden – wer bei der Anmeldung auch seine Adresse angibt, bekommt das Spielzeitheft direkt bei Erscheinen nach Hause geschickt.

 

Hier geht es zur Anmeldung für den Newsletter.