Cyrano-Vorstellungen am 16. und 17. abgesagt: Landestheater sorgt sich um Sicherheit der Gäste und Mitarbeiter

Die Corona-Zahlen im Landkreis Neustadt und der Stadt Weiden entwickeln sich rasant. Auch wir sind von den steigenden Zahlen betroffen, deswegen haben sich mehrere Mitglieder des Ensembles vorsorglich testen lassen. Um auf Nummer sicher zu gehen, haben wir uns dazu entschlossen, die Vorstellungen von „Cyrano de Bergerac“, die für 16. und 17.10. in der Stadthalle in Vohenstrauß geplant waren, abzusagen.

Seit Wochen haben wir mit unserem Hygienekonzept einen sicheren Besuch im Theater gewährleistet. Wegen der Risikobegegnung eines Ensemblemitglieds haben sich nun alle Beteiligten testen lassen. Einige Ergebnisse stehen aktuell noch aus – weswegen wir uns dazu entschieden haben, auf Nummer sicher zu gehen und unsere Gäste und Mitarbeiter zu schützen. Daher werden die für 15. Und 16.10. geplanten Vorstellungen von „Cyrano de Bergerac“ abgesagt. Wir warten nun auf die Ergebnisse und werden dann entscheiden, ob und unter welchen Bedingungen die weiteren Veranstaltungen stattfinden können.

Alle aktuellen Informationen erhalten Sie über unsere Homepage:

www.landestheater-oberpfalz.de, über Facebook (https://www.facebook.com/landestheater/) oder Instagram (https://www.instagram.com/landestheater_oberpfalz/).

Hinweis zur Erstattung der Tickets: Bitte melden Sie sich per Email an info@landestheater-oberpfalz.de oder beim Kartentelefon 09659-93100 (Mo-Fr 8-12 Uhr).

WhatsApp Image 2020-10-16 at 15.08.53