Marlene Wagner-Müller

Marlene Wagner-Müller

Regisseurin

Vita

Die Mutter zweier Kinder lebt in Ihrlerstein im Landkreis Kelheim. Sie wurde in Kelheim geboren. Nach der Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten im kommunalen Bereich studierte sie Fremdsprachen und Außenhandel in Richmond upon Thames (England). Zusätzlich folgten Auftritte als Schauspielerin in klassischen und modernen Inszenierungen. Seit 2010 arbeitet sie auch als Regisseurin und Jugendleiterin am „Theater am Bahnhof“ in Abensberg. Bereits in dieser Spielzeit war sie als Regieassistentin beim „Heinz-Erhardt-Abend“ am Landestheater Oberpfalz tätig. Mit Beginn der Spielzeit 2012/2013 trat sie als neue Leiterin der Öffentlichkeitsarbeit die Nachfolge von Daniel Grünauer an. Seit 2017 ist sie künstlerische Leiterin der Eisenzeit-Festspiele in Bodenwöhr und dem Landestheater Oberpfalz als Regisseurin weiter verbunden.

Mehr Info

Marlene im LTO-Wiki-Archiv