Infos

Elling

Schauspiel von Axel Hellstenius nach dem Roman „Blutsbrüder“ von Ingvar Ambjørnsen

Regie: Katharina Stark

Das Leben kann sehr leicht wie ein Hürdenlauf wirken, wenn es Mut erfordert, ans Telefon zu gehen oder ein Restaurant zu durchqueren. Für Elling und seinen Freund Kjell Bjarne sind die alltäglichen Probleme, mit denen sie nach der Entlassung aus der psychiatrischen Klinik konfrontiert werden, eine echte Herausforderung. Um die beiden wieder in die „normale“ Gesellschaft einzugliedern, stellt ihnen der norwegische Staat eine Wohnung und den Sozialarbeiter Frank, der ihnen mühsam ein paar Regeln beibringt: telefonieren, einkaufen, ausgehen.

Auch wenn sie zunächst wie skurrile Sonderlinge wirken, schließt man die neurotischen Helden des 2001 verfilmten Kultstücks schnell ins Herz und lernt durch sie, die Welt und das Leben samt all seinen Problemen mit ganz neuen Augen zu sehen.

Szenenbilder

Termine

Sa 9. Dezember 2017 20.00 Uhr Mehrzweckhalle Kemnath
So 10. Dezember 2017 20.00 Uhr Mehrzweckhalle Kemnath

Besetzung

Elling - Florian Weber
Kjell Bjarne - Bernhard Neumann
Frank - Stefan Puhane
Gunn/Johanne - Simone Zettl
Reidun - Claudia Lohmann

Live-Musik - Marie Friedle, Daniel Pfeifer

Regie & Bühne - Katharina Stark
Musik - Daniel Pfeifer, Marie Friedle
Kostüm - Eva Schwab
Regieassistenz - Max Hegner
Maske - Saskia Lang, Simone Zettl
Technik - Max Ferdinand Kreuzer
Lichtdesign - Kai Fischer
Requisite - Stefanie Gallitzendörfer, Julia Ludwig
Bühnenbau - Stefanie Gallitzendörfer, Marco Bäumler, Christian Hofmann