BURGFESTSPIELE 2018: Hier gibt’s das Programm!

Kurz nach dem Nikolaustag denkt man vielleicht nicht unbedingt schon an den nächsten Sommer, wobei es ja Leute geben soll, die Theaterkarten im frisch geputzten Schuh oder unterm Christbaum vorfinden… deshalb gleich vorweg: der VVK-Start für die Burgfestspiele 2018 beginnt am MONTAG, DEN 11. DEZEMBER 2017!

Heute früh war Pressekonferenz zur Vorstellung des Programms der Burgfestspiele (Hier das Programm komplett als PDF) und ihr könnt euch auf ein Feuerwerk an guter Unterhaltung freuen. Wir starten mit der GEIERWALLY am 18.5.2018 – einem Stück über hartes Leben in unbarmherziger Natur und wie sich eine junge Frau davon freimacht. Weiter geht es mit einem charmanten Klassiker der Familienliteratur: ALICE IM WUNDERLAND wird ab dem 2.6.2018 Groß und Klein verzaubern. Unser Komödienklassiker auf Burg Leuchtenberg ist dieses Jahr Oscar Wildes Kracher ERNST SEIN IST ALLES, der ab dem 9.6.2018 zu sehen ist.

In der Friedrichsburg stehen im Fußballweltmeisterschaftsjahr natürlich die Zeichen (auch) auf Fußball: mit LEBEN BIS MÄNNER läßt ein ehemaliger Trainer einer Kreisliga-Fußballmannschaft ab dem 14.6.2018 vom Leder. Und ein besonderes Kleinod hat die Friedrichsburg fast am Ende der Theater-Sommer-Saison auch noch zu bieten: das charmante Stück über Freiheit und Gelassenheit, Individualität und Großherzigkeit HAROLD UND MAUDE feiert am 6.7.2018 Premiere. Wir freuen uns!

Und wer es im letzten Sommer verpasst hat, dem bietet sich die einmalige Chance, noch zwei großartige Stücke aus dem letzten Jahr noch einmal neu zu erleben: wir spielen unseren großen Hit MICHEL IN DER SUPPENSCHÜSSEL am ganz neuen Ort in Neusath im Freilichtmuseum und in der Freilichtbühne Grafenwöhr – es gibt kaum zwei Orte, die mehr nach Katthult aussehen als diese, findet ihr nicht?  Und der SOMMERNACHTSTRAUM kommt noch einmal nach Grafenwöhr, Speinshart und Burgtreswitz!

Das Programm der BURGFESTSPIELE 2018 als PDF!

Website-Titel-BGS2018